Schlagwort: #Landschaft

Zingst 2018 – Tag 3

Moin, Und schon wieder geht ein schöner Urlaubstag zu Ende und Morgen geht’s dann leider schon wieder zurück ins Frankenland. Nachdem die gestrige „Bildbesprechung“ (siehe Bild am Ende) dann doch wieder etwas länger dauerte, sind wir heute Morgen zunächst ins Umland gefahren. Hier konnten…

Zingst 2018 – Tag 2

Moin (heute nur ein „Moin“ , da die Fischländer hier bei der Anrede etwas sparsamer sind als z.B. die Hamburger mit ihrem „Moin Moin“…), Heute früh haben wir nach dem doch langen Tag gestern etwas länger geschlafen. Nach einem kurzen Frühstück (wir wollten fast…

Zingst 2018 – Tag 1

Moin Moin, Auch wenn ihr ja länger schon nichts mehr von mir gehört habt: Es gibt mich noch! Und nachdem ich ja letztes Jahr im Herbst den Süden Deutschlands unsicher gemacht habe, verschlägt es mich nun in den hohen Norden. Genau genommen sitze ich…

Namibia – Botswana – Tag 20/21/22 – Strasse nach Windhoek / Abschied von Namibia / Zurück in Deutschland

Hallo Ihr Lieben, Da sitze ich nun grade wieder im ICE zurück nach Erlangen und beende mal den Namibia – Botswana Blog 2018. Die letzten Tage gingen einfach viel zu schnell zu Ende (und das Internet in Windhoek war miserabel): Tag 20 haben wir…

Namibia – Botswana – Tag 19 – Sossusvlei und Sesriem Canyon

Hallo, Heute mussten wir mal wieder früh aus den Federn, denn wir wollten um 6 Uhr gleich als erstes in den Park fahren um den Sonnenaufgang über dem Sossusvlei zu erleben. Nach einer kurzen Fahrt von 60km kamen wir an. Die 5km Wanderung zur…

Namibia – Botswana – Tag 18 – In die Namib-Wüste

Servus, „Brennend heißer Wüstensand, Und so fern das Heimatland…“ sang einst Freddy Quinn und so fühle ich mich heute. Denn wir sind endlich mitten in der Namib-Wüste angekommen. Leider war ich zu spät, noch einen Internet-Zugang zu kaufen, daher ist dieser Eintrag mal wieder…

Namibia – Botswana – Tag 17 – Zu Wasser und zu Luft

Hallo, Ursprünglich sollte der Titel dieses Blogeintrages Kolonialgeschichte in Swakopmund heißen. Da wir aber ja gestern schon den Stadtrundgang gemacht hatten, habe ich mich entschlossen heute eine dreistündige Bootstour auf dem Atlantik zu machen. Also hieß es wieder einmal früh aufstehen, so dass wir…

Namibia – Botswana – Tag 16 – An den Atlantik

Hallo, Heute morgen sind wir nach einem kurzen Frühstück um 8 Uhr in den Erongo-Bergen aufgebrochen und haben uns auf den Weg nach Swakopmund am Atlantik gemacht. Sahen wir am Anfang der Strecke noch Bäume und Berge, so änderte sich die Landschaft zunehmend: wir…

Namibia – Botswana – Tag 15 – Wandern in den Erongo-Bergen

Hallo und frohe Ostern, Auch wenn ich diesen Blogeintrag erst in Swakopmund abschicken kann, anbei unsere Erlebnisse in den Erongobergen. Heute morgen wurden wir von einem leichten Regenschauer geweckt. Dieser währte aber nicht sehr lange, so dass wir gegen 7:45 (fast pünktlich; da Namibia…

Namibia – Botswana – Tag 06 – An den Victoriafällen

Maswera sei („Guten Abend“ in Shona – der Amtssprache in Simbabwe), Heute mussten wir schon um 5 Uhr aufstehen. Denn als Ersatz für den ausgefallenen Bush-Walk gestern (es war zu gefährlich, da einige Löwen in der Gegend waren), haben wir heute morgen eine Jeep-Safari,…

Frohes neues Jahr / Sauerland im Winter

Moin Moin, Five-Birds Photography wünscht Euch allen ein frohes neues Jahr und vor allem Gesundheit, Lebensfreude und Glück, bei allem was Ihr so vor habt. Während meines kurzen Weihnachtsurlaubs in meiner Heimat Sauerland, durfte natürlich die Drohne im Reisegepäck nicht fehlen. Leider war das…