Monat: März 2018

Namibia – Botswana – Tag 06 – An den Victoriafällen

Maswera sei („Guten Abend“ in Shona – der Amtssprache in Simbabwe), Heute mussten wir schon um 5 Uhr aufstehen. Denn als Ersatz für den ausgefallenen Bush-Walk gestern (es war zu gefährlich, da einige Löwen in der Gegend waren), haben wir heute morgen eine Jeep-Safari,…

Namibia – Botswana – Tag 05 – Über dem Okavango Delta / Im Reich der Elefanten

Moro Moro, Leider hatte ich gestern kein Internet, daher kommt der Blog mit Verspätung und Grüßen aus Simbabwe. Da ja im Moment in Botswana Regenzeit ist, haben auch wir diese heute voll abbekommen: Es war nass und Kalt (22 Grad). Trotzdem haben sich 13…

Namibia – Botswana – Tag 04 – Im Okavango Delta

Hallo zusammen, Heute hatte ich ja eigentlich gehofft bei unserer Mokoro-Fahrt ins Okavango-Delta die ersten richtigen Tieraufnahmen zu schießen. Doch es kam dann doch anders…bzw. es wurden wieder nur Esel. Aber von Anfang an: Nach einer viel zu kurzen Nacht im Zelt (der „Sundowner“…

Namibia – Botswana – Tag 03 – Auf nach Maun

Hallo zusammen, Heute haben wir eine echt lange Strecke nach Maun zurückgelegt. Pünktlich um 8 Uhr ging es los und nach kurzer Fahrt konnten wir diesmal ohne Probleme die Grenze nach Botswana überqueren. Dann folgte eine fast 500km lange Strecke nach Maun, der Hauptstadt…

Namibia – Botswana – Tag 02 – In die Kalahari

Servus miteinander, Die anstrengende Anreise liegt nun endlich hinter uns. Nach einem recht netten Flug von Frankfurt nach Doha (Katar), hatten wir dort erstmal drei Stunden Aufenthalt. Nach einem kleinen Bierchen (wobei ich vergessen habe, das zu zahlen: naja, die Zeche in Doha hat…