Namibia – Botswana – Tag 07 – In den Chobe-Nationalpark

Hallo,

Da ich gestern Abend doch zu K.O. war um noch einen Blog zu schreiben, gibt es diesen erst heute. Und da der Blog für die Safari im Chobe-Nationalpark etwas länger ausfällt, fasse ich mich kurz.

Heute konnten wir in Victoria Falls erst einmal ausschlafen, bevor es zu den Wasserfällen ging. Leider war durch den hohen Wasserstand nicht sehr viel zu sehen und ich musste das Photographieren und Filmen aufgrund der dauernden „Regengüsse“ aus Rücksicht auf mein Equipment unterbrechen. Wir wurden alle trotz Regenkapes klatschnass…

Gegen Mittag fuhren wir dann nach Kesane in den Chobe Nationalpark. Hier hatten wir nur kurz Zeit, da um 3 Uhr unsere 3-Stündige Bootsfahrt auf dem Chobe begann. Winfried und ich haben erstmal geunkt, dass wir bestimmt wegen der Hitze keine Tiere sehen werden. Aber wie sooft wurden wir zum Glück aller Teilnehmer eines besseren belehrt und hatten eine spektakuläre Sicht auf die Tierwelt im Chobe Park: Elefanten, Adler, Warane, Kingfisher, Büffel, etc. Doch seht selbst:

Lieben Gruß

Euer Dirk

2018-03-17 - Isometric Victoria Falls to Chobe Nationalpark - FINAL

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: