Tag 14 – An den Storms River

Goeie Dag!

Heute lief der Tag etwas gemütlicher ab als gestern. Heute Morgen hatte ich einen wunderschönen Himmel Von meinem Zimmer aus. Anbei auch noch ein Bild vom gemütlichen Kaminzimmer, wo ich gestern noch meinen Blog verfasst habe:

    

Nach dem Frühstück ging es dann also wieder zurück an die Küste. Den krassen Gegensatz zu unserem 4*-Hotel konnten wir kurz vor Port Elizabeth sehen:


Auch ein paar Tiere gab es heute zu beobachten:

    
Nach einer kurzen Mittagspause am Storms River ging es dann zu einem Stück Regenwald im Tsitsikamma Nationalpark. Es ist nach einer großen Feuersbrunst als einziges Stück Regenwald in dieser Gegend erhalten geblieben. Hier kann man auch einen ca. 800 Jahre alten Yellowwood Baum bestaunen. Danach ging es noch zur Bloukrans River Bridge um die Bungee-Springer zu sehen. Der Sprung ist mit 220m der höchsten Sprung von einer Brücke weltweit.

    

Doch von unserer Gruppe wollte keiner Springen, so dass wir nach kurzer Rast in unserem Camp direkt am Ozean angekommen sind. Abends waren wir noch in einem sehr guten Restaurant essen und ich habe meine erste Auster probiert, nicht wirklich mein Fall. Jetzt werde ich noch versuchen den atemberaubenden Nachthimmel (es ist sehr klar und es gibt fast keine störenden Lichter) und die Milchstraße zu fotografieren.

Mit dem nachfolgenden Bild vom indischen Ozean, was ich von meinem Balkon aufgenommen habe, möchte ich für heute schließen.

Totsiens!
Euer Dirk

2017-04-25 - Routen SA - 13.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: