Tag 05 – Auf ins Königreich Swasiland

Goeie Dag!

Heute haben wir uns um 8:30 Uhr auf nach Swasiland gemacht. Die fahrt war ohne besondere Vorkommnisse und auch der Grenzübergang ging ohne Probleme von statten. Wir waren gegen 14:30 Uhr im Ndlovu-Camp im Hlane (sprich: Schlane) Game Reserve. Hier gibt es in unseren Hütten keinen Strom und alles wird mit Petroleum-Lampen beleuchtet. Als wir ankamen herrschte eine Riesen großes Polizeiaufgebot, da die Mutter des Königs von Lesotho zu Besuch war. Wir hatten auch sofort das Glück ein paar Breitmaul-Nashörner und andere Wildtiere zu sehen:

Gleich gibt es Abendessen und dann steht früh zu Bett gehen auf dem Programm, da wir wieder um 5:30 Uhr zu einer Pirschfahrt starten. Danach steht dann ein Bushwalk auf dem Programm und am Nachmittag dann ein Besuch eines traditionellen Besuchs. Und je nachdem wie ich Lust und Laune habe und wie die morgendliche Pirschfahrt verlaufen ist, werde ich am Abend auch noch einmal auf die „Jagd“ gehen.

Totsiens!

Euer Dirk

2017-04-25 - Routen SA - 04

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: